Religion, Kaste und Ritual
Empfohlene Zitierweise

Schröder, Ulrike: Religion, Kaste und Ritual: Christliche Mission und tamilischer Hinduismus in Südindien im 19. Jahrhundert, Heidelberg ; Berlin: CrossAsia-eBooks, 2019 (2009) (Neue Hallesche Berichte, Band 8). https://doi.org/10.11588/xabooks.467

Weitere Zitierweisen
Lizenz

Dieses Werk ist unter der
Creative Commons-Lizenz 4.0
(CC BY-SA 4.0)
veröffentlicht.

Identifiers
ISBN 978-3-946742-58-6 (PDF) (PDF)

Veröffentlicht am 27.02.2019.

Die Originalausgabe erschien 2009 beim Verlag der Franckeschen Stiftungen zu Halle, Halle. ISBN: 978-3-939922-21-6.

Statistik


Ulrike Schröder

Religion, Kaste und Ritual

Christliche Mission und tamilischer Hinduismus in Südindien im 19. Jahrhundert

Neue Hallesche Berichte

Seit die religionswissenschaftliche und kolonialgeschichtliche Forschung sich verstärkt der wissenschaftlichen Aufarbeitung von Dokumenten in den Archiven der Missionsgesellschaften zuwendet, ist der Wert solcher Quellen für eine religionsgeschichtliche Erforschung des Hinduismus in Südindien häufig herausgehoben worden. Weniger beachtet geblieben ist hingegen die Frage nach dem Beitrag der christlichen Mission zur Herausbildung von Kategorien wie „Religion“ und „Ritual“ im kolonialen Diskurs des 19. Jahrhunderts, sowohl auf einer globalen als auch auf einer lokalen Ebene. Eine gemeinsame Betrachtung beider Ebenen kann zeigen, dass zwischen ihnen im 19. Jahrhundert ein enger Zusammenhang bestand. Dieses Buch beschäftigt sich mit der Rolle von christlichen Missionaren im kolonialen Diskurs und der Wechselwirkung zwischen christlich-kolonialer Mission und lokalem hinduistischen Kontext in Südindien im 19. Jahrhundert. Diese Fragestellung wird exemplarisch am Beispiel des Missionars Robert Caldwell (1814-1891) aufgearbeitet, der als Missionar der anglikanischen Missionsgesellschaft SPG in Tirunelveli (Südindien) gewirkt hat. Das Buch will damit einen Beitrag leisten zur Verknüpfung bisher getrennter Themenfelder der Geschichte des Christentums und des Hinduismus in Europa und Indien sowie zum Verständnis der christlich-kolonialen Mission des 19. Jahrhunderts als Teil der globalen und lokalen Religionsgeschichte.

Inhaltsverzeichnis
PDF
Titelei
Vorwort
Inhalt
Einleitung
I. Religion und Mission: Caldwell im Kontext der britischen Missionsbewegung zu Beginn des 19. Jahrhunderts
II. Kaste, Ritual und Religion: Anglikanische Missionspraxis und missionarisch-orientalistische Religionstheorien in Südindien am Beispiel Robert Caldwells
III. Die Rezeption missionarisch-orientalistischer Religionstheorien im kolonialen Diskurs
IV. Schlussbetrachtung
Literaturverzeichnis
Register